Google erweiterte in den letzten Wochen seine Google Instant Search mit einer neuen Funktion. Bekannt geworden durch die Instant Previews (Google Vorschau) hatte ich damals darüber berichtet welche Auswirkungen die Vorschaufunktion auf die Suchmaschinenoptimierung uns das Design einer Website haben könnte. In den USA sind bereits in vielen Suchergebnissen Videos in einer Vorschau zu sehen. Wie genau es aussieht kann hier getestet werden. Mit dieser Funktion hat Google eine weitere Möglichkeit geschaffen den Nutzer länger auf den Suchergebnissen zu halten und zu testen bei welchen relevanten Videos der Suchende die Suchergbnissseite verlässt und sich das Video auf der Zielseite ansieht.

Dies ist für mich persönlich eine weitere Bestätigung dafür, das die Click Through Rate (CTR) eines Suchsnippets ein Faktor zur Berechnung des Rankings ist.

Google gewährt die Option, ob die kurzen Segmente in der Instant Preview angezeigt werden sollen und legt diese Entscheidung in die Hände der Videoprovider und kann über die Video-Sitemap als neues Attribut eingetragen werden.

Auswirkungen des Updates auf SEO

Das Signal seitens Google geht ganz klar in Richtung Universal Search Optimierung. Immer mehe Funktionen stehen dem Benutzer zur Verfügung und die „klassischen“ Suchergebnisse werden weiter verwässert. Die VSEO (Optimierung von Videoinhalten für die Suchmaschine) wird mit der neuen Funktion nicht nur für Videoprovider immer wichtiger. Unternehmen, die im B2B Segment unterwegs sind, haben häufig den Nachteil, dass ein professioneller Auftritt mit eigenen Videohosting Lösungen von Nöten sind, um das Image des Unternehmens nicht zu gefährden. Hier ist ab sofort für jedes Unternehmen, das Suchmaschinenoptimierung für Videos betreibt, ein klares Signal seitens Google, dass eigene Lösungen in einem ständigen Prozess weiterentwicklet werden müssen, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Die Verlagerung und Verteilung der zukünftigen Optimierungsmaßnahmen dürfen nicht mehr auf eine einzelne Karte setzen.

Wichtig bei der Optimierung von Websites ist es weiterhin in allen Bereichen der Universal Search, ob Website, Blog oder Online Shop, im Rennen zu bleiben und alle vertikalen Suchmaschinen von Google zu bedienen und es der Suchmaschine leicht zu machen Inhalte sauber zu indexieren.

VSEO: Wettbewerbsvorteile für Online Shops

Die Produktpräsentationen in Onlineshops ist eine wichtiger Faktor, um die Konversionsraten und damit die Umsätze, zu steigern. Wenn Produkte in einem Video präsentiert und der Suchmaschine für die Instant Preview aufbereitet werden, kann der Shopbetreiber bereits auf den Suchergebnisseiten sein Produkt in 4 kleinen Segmenten präsentieren und die unique selling points (USP) des Produkte ausarbeiten. Die Kundenkommunikation und der Call to Action (CTA) kann somit bereits auf den ersten Rankings der Suchmaschine gesetzt werden und somit den Einkauf im Shop einleiten.

Achten Sie darauf, dass Sie in der Produktpräsentation mit Videos die wichtigsten Faktoren in der Optimierung von Videos für sie Suchmaschine immer im Auge haben. Achten Sie darauf, dass die Usability nicht darunter leidet.

Gerne helfe ich ihnen Ihre Produktvideos in der Suchmaschine zu platzieren und so zu optimieren, dass die bald Konversions über den Google Video Index erhalten.

2 Antworten zu “VSEO: Videovorschau in den Suchergebnissen”

  1. Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 13 | SEO Trainee - Ab hier geht´s nach oben

    […] den Auswirkungen auf die SEO-Szene hat sixclicks einen Beitrag geschrieben. In erster Linie wirkt sich diese Neuerung naturgemäß auf die […]

Zum Seitenanfang