Suchanfragen

Suchanfragen, Impressionen und Klicks gehören zu wichtigsten Kennzahlen bezüglich der Performance einer Website. Die Anzahl der Suchanfragen gibt Aufschluss über bestimmte Suchanfragen von Nutzern, bei denen die Seite in den Google-Suchergebnissen enthalten war. Wenn eine Seite in den Google-Suchergebnissen angezeigt wird, gilt dies als Impression; die Anzahl der Klicks gibt wieder, wie oft die Ergebnisse tatsächlich angeklickt wurden. Der Prozentsatz an Impressionen, die zu einem Klick geführt haben, wird in der Klickrate (Click-through-Rate/CTR) widergegeben, der folgende Berechnung zugrunde liegt: Anzahl der Klicks / Anzahl der Impressionen x 100

Suchanalyse in der Google Search Console
Diagramm und Tabelle zu den häufigsten Suchanfragen in der Google Search Console

Impressionen und Klicks einzelner Suchanfragen oder Seiten auswerten

In den Google Webmaster-Tools lassen sich einzelne Suchanfragen sowie Unterseiten detailliert bezüglich der Impressionen und Klicks, die sie über einen bestimmten Zeitraum generiert haben, analysieren. Die Daten findet man unter dem übergeordneten Menüpunkt „Suchanfragen“, der unter anderem einen gleichnamigen Unterpunkt enthält. Impressionen und Klick zu sämtlichen Suchanfragen der untersuchten Domain werden dort in Form eines Diagramms sowie in einer Tabelle dargestellt, in der neben Impressionen und Klicks der einzelnen Suchanfragen auch die jeweiligen Klickraten und durchschnittlichen Positionen angegeben werden. Als Betrachtungszeitraum sind die letzten 30 Tage voreingestellt. Maximal sind 90 Tage abrufbar. In der Tabelle unterhalb des Diagramms kann man sich als zusätzliche Option die prozentuale Veränderung innerhalb des gewählten Zeitraumes anzeigen lassen. Durch einen Klick auf eine der Suchanfragen erhält man detaillierte Angaben zu dieser.

Filter für relevantere Daten nutzen

Über den Reiter oberhalb des Diagramms lässt sich dieser Bericht auch für die häufigsten Seiten abrufen. Die Filterfunktion („Filter“) erlaubt es, sowohl „Häufigste Suchanfragen“ als auch „Die häufigsten Seiten“ nach Art der Suche (Web-Suche, mobile Suche, Videosuche oder Bildersuche), Standort (insgesamt stehen 14 Länder zur Verfügung) und Zugriffzahlen zu filtern, um noch relevantere Zahlen für die Analyse seines Web-Auftritts zu erhalten. Mit der Option „Nur markierte Suchanfragen“ lassen sich gezielt einzelne Suchanfragen herausfiltern. Die gewünschten Suchanfragen lassen sich durch einen Klick auf den Stern, der sich in der Tabelle links neben den Suchanfragen befindet, markieren.

Detailanalyse der Suchanfragen zur Website
Filterfunktion in den „Suchanfragen“