Data Highlighter

Der Data Highlighter ist eine Funktion in der Google Search Console, die Google Aufschluss über die strukturierten Daten auf einer Website liefert. Bei strukturierten Daten handelt es sich um semantische Auszeichnungen, der Suchmaschine helfen, eine Internetseite thematisch einordnen und den Suchenden die relevantesten Treffer liefern zu können. In der Regel wird die Auszeichnungssprache schema.org für strukturierte Daten verwendet. Alternativ können strukturierte Daten mit dem Data Highlighter markiert werden, ohne Änderungen am Website-Quellcode vornehmen zu müssen.

Strukturierte Daten werden von Google unter anderem genutzt, um Rich Snippets für die Suchergebnisse zu generieren. Durch die Nutzung von Rich Snippets hat man die Möglichkeit, aus Titel, Beschreibung und URL bestehende Standard-Snippets um weitere Informationen zu ergänzen. Mit der Data Highlighter-Funktion kann man Google über folgende Datentypen auf der eigenen Website informieren:

  • Artikel
  • Veranstaltungen
  • Lokale Unternehmen
  • Restaurants
  • Produkte
  • Softwareanwendungen
  • Filme
  • TV-Folgen
  • Bücher

Data Highlighter in der Search Console

Data HighlighterIn der Google Search Console findet man den Data Highlighter unter dem Menüpunkt „Darstellung der Suche“. Nach einem Klick auf den blauen „Markieren starten“-Button lässt sich dort die URL eingeben, die bearbeitet werden soll und über das Drop-down-Menü der Datentyp auswählen, für den diese und/oder ähnliche Seiten getaggt werden soll/sollen.

Anschließend wird die ausgewählte URL angezeigt und man kann einzelne Datenfelder mit der Maus markieren, um sie mit den gewünschten Informationen (z. B. Kontaktdaten eines Unternehmens) auszuzeichnen. Dies ist optional auch für ganze Seitengruppen möglich, also eine Sammlung bestimmter Unterseiten einer Website, auf denen Daten konsistent erfasst sind und die URLs mit einem einfachen, nachvollziehbaren Muster enthalten. Eine Seitengruppe kann bis zu 500.000 Seiten enthalten.