Struktur einer Google AdWords Kampagne

Jede AdWords Kampagne besteht aus drei Elementen: Anzeigengruppen, Keywords und Anzeigen. Eine Kampagne besteht aus mindestens einer Anzeigengruppe, kann aber auch eine Sammlung mehrerer Anzeigengruppen beinhalten. Innerhalb der Kampagnen werden ebenfalls das Budget und die Ausrichtung der Werbung für den Werbetreibenden definiert. Am Beispiel eines Möbelhauses zeigt die folgende Abbildung eine mögliche Struktur für eine AdWords Kampagne innerhalb eines AdWords Kontos.

AdWords kampagnenstruktur

Anzeigengruppen

Damit die geschalteten Anzeigen möglichst gut zu den Suchbegriffen des Nutzers passen, sollten die Keywords in thematisch passenden Anzeigengruppen zusammengefasst werden. Alle relevanten Anzeigen können so für den potenziellen Kunden geschaltet werden, wenn dieser ein Produkt bzw. eine Dienstleistung bei Google anfragt.

Keywords

Innerhalb einer Anzeigengruppe werden Keywords gebucht, die mit dem Thema der Anzeigengruppe in Verbindung stehen.

Anzeigen

Eine von Google ausgelieferte Standard-Textanzeige besteht aus vier Zeilen mit max. 130 Zeichen. Die gebuchten Keywords fließen in die Anzeigentexte mit ein und werden im Anzeigentitel und in der angezeigten URL verwendet.