Remarketing Google Suche

Nutzer, die nach dem Besuch einer Internetseite weiterhin zu themenrelevanten Keywords „googlen“, werden im Zuge einer Remarketing-Strategie erneut zielgerichtet angesprochen. So können Klickpreisgebote, Keyword-Sets und Anzeigen zielgruppenspezifisch ausgerichtet werden.

Bekannte Besucher priorisiert bewerben

Bei der Budgetierung der Remarketing-Kampagnen, der Buchung der Keywords und der Erstellung der Anzeigen wird berücksichtigt, dass die entsprechende Zielgruppe bereits bestimmte Seiten auf einer Domain besucht hat. Denkbar sind höhere CPC Gebote für Nutzer, die bereits ein erkennbares Interesse an den Inhalten auf der entsprechenden Seite gezeigt haben.

Frühere Besucher auf Google Suchergebnisseite begleiten

Nutzer werden bei der weitergehenden, themenrelevanten Recherche in der Suchmaschine begleitet. Für eine Remarketing-Kampagne wird ein thematisch weiter gefächertes Keyword-Set definiert. Ziel ist es, dem bekannten Nutzer weitere Informationen zu präsentieren, die mit seiner Suchintention in Zusammenhang stehen. Um eine Remarketing-Kampagne in der Google Suche zu starten muss eine Remarketing-Liste mit mindestens 1000 Teilnehmern im Google AdWords System vorhanden sein.