Remarketing aktivieren

Remarketing Strategien zielen darauf ab, Anzeigen speziell für Nutzer zu schalten, die eine Interseite bereits besucht haben. Beispielsweise können Besucher, die eine Seite verlassen, ohne eine Bestellung aufgegeben zu haben, erneut mit AdWords Anzeigen angesprochen werden.

Umsetzung

Die Integration von Remarketing-Tags und das Anlegen entsprechender Remarketing-Listen sind generelle Voraussetzung, um eine Remarketing-Strategie umsetzen zu können. Die entsprechenden Tags können mit dem Google-Tagmanager generiert werden und werden dann vom Webmaster in den Quellcode der Seite integriert. Die Einrichtung des Remarketings im AdWords System erfolgt über den Menüpunkt „Kampagnen“. Unter „Gemeinsam genutzte Bibliothek“ kann dann die Option „Zielgruppe“ ausgewählt werden und es erscheint das Setup für die Einrichtung des Remarketing-Tags.

remarketing setup

Rechtliche Voraussetzung

In der Datenschutzerklärung einer Internetseite sollten die Besucher darauf hingewiesen werden, dass die Remarketing-Funktion genutzt wird. Seitens Google wird diesbezüglich kein Mustertext zur Verfügung gestellt, daher können sich Webseitenbetreiber lediglich an folgenden Richtlinien orientieren:

https://support.google.com/analytics/answer/2700409?hl=de