Anbindung von Google Analytics

Durch eine Verknüpfung der Google Analytics Applikation mit einem AdWords Konto ist es möglich eine Webseiten-Analyse durchzuführen, die anzeigt welcher Anteil der Seitenzugriffe oder des Umsatzes durch AdWords herbeigeführt wurde. Mit Hilfe dieser Informationen können sowohl die Webseite, als auch die Anzeigen weiter optimiert werden.

Verknüpfung von Google Analytics im AdWords Account

Auf der Seite https://adwords.google.de ist unter dem Reiter „Tools“ der Eintrag „Google Analytics“ zu finden. Unter dem Tab „Verwaltung“ kann dann das zu verknüpfende Google-Analytics Konto angeklickt werden. Ziele, die in Google-Analytics definiert werden, können jetzt direkt in das AdWords Konto importiert werden. Auch die Auswertung der Ziele ist dann in Google AdWords möglich.

Analytics verknüpfen
Verknüpfung von AdWords in Analytics

Abbildung 1: Verknüpfung von AdWords in Analytics

Verknüpfung von AdWords in Google Analytics

Eine Verlinkung kann auch über Google Analytics vorgenommen werden. Für eine erfolgreiche Verknüpfung müssen die folgenden Schritte durchgeführt werden:

  • In Google Analytics oben den Tab „Verwalten“ aufrufen
  • In der Spalte „Konto“ das betreffende Google Analytics Konto auswählen
  • In der Spalte „Property“ die Webseite, App etc auswählen zu der eine AdWords Verbindung besteht und den Eintrag „AdWords-Verknüpfung“ anklicken
  • Nun kann an das AdWords Konto welches man verlinken möchte ein Häkchen gesetzt werden
  • Auswahl der bevorzugten Google Analytics Datenansichten per Häkchen