Mein persönlicher Jahresrückblick auf ein weiteres Jahr Agenturarbeit. Kundenwünsche erfüllt, Ziele erreicht und Weiterentwicklung gesichert.

Innerhalb eines Jahres passieren innerhalb einer SEO Agentur Dinge an die man sich immer wieder erinnern möchte. Einige dieser Momente sind so stark, dass Ich diese gerne mit Ihnen teilen möchte. Einige, wie beispielsweise eine Forenkampagne aus März, waren sehr witzig – andere überraschend, wie die TV Werbekampagne eines Kunden aus Juli.

  • Januar 2011: Direkt am Anfang des Jahres durften wir unseren 50ten Kunden begrüßen. Aus Datenschutzgründen, darf ich diesen Kunden leider nicht nennen. Er fühle sich hier erwähnt und ich wünsche und beiden eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit in 2012
  • Februar 2011: Der Monat Februar war aus Agentursicht ein ganz besonderer Monat. Zusammen mit einem Magento Shop Entwickler und einem unserer Kunden haben wir die Optimierung von knapp 150 hochwertigen und mehrseiteigen PDF Dokumenten konzipiert und mit einem Magento Plugin innerhalb der Shopsoftware umgesetzt. Die Sichtbarkeit des Kunden ist seitdem über den Longtail innerhalb der PDF Dokumente erheblich gestiegen. Mein persönlich stärkster SEO Moment in diesem Jahr.
  • März 2011: Die Frühlingsgefühle im Linkbuilding Team sind in vollem Gange. Innerhalb einer Forenkampagne einen unserer Kunden sind bei der Verknüpfung zweier Themen  in einem Forum wohl die Köpfe etwas überhitzt gewesen. Hier der Beweis, dass auch Schafe besondere Behandlung verdient haben:  http://www.landtreff.de/post694853.html
  • April 2011: Post von der VBG adressiert an die Firma „sixdicks – activia media“.  Mehr falsch geht nicht. Bis heute haben wir es nicht geschafft den Adressdatensatz zu ändern.
  • Mai 2011: Ein wirklich aufregender Moment im Monat Mai war es, dass unsere dokumentierten Links von nun an online und in Echtzeit für unsere Kunden & Agenturpartner einzusehen waren. Es war Schluss mit den elendigen Excelschlachten und Schnittstellensproblemen beim Export der Linkdaten.
  • Juni 2011: Am 20.06.2011 war es offiziell, dass sixclicks offiziell zum Agenturprogramm Google Engage zugelassen wurde. Die Möglichkeiten direkt interne Informationen über die Plattform anzurufen nutzen wir bis heute sehr aktiv.
  • Juli 2011: Einer unserer Kunden startet erfolgreich die erste Werbekampagne im Fernsehen. Ich war sehr überrascht als Stefan morgens in die Agentur kam und mich fragte ob ich den Werbespot von Lieferheld.de auch gestern im Fernsehen gesehen hätte?
  • August 2011: Anfang August erhalte ich eien E-Mail in der mir eine Backlinkangebot von 1000€ für einen Startseitenlink von modezirkel.de gemacht wird. Persönlich ätte ich gegen einen solchen Links nichts, gehabt, wenn er denn nur themenrelevant gewesen wäre. Porn, Pills und Casino SEO´s müssen aktuell wohl zu allen Mitteln greifen. Linkangebot dankend abgelehnt.
  • September 2011: Innerhalb unserer Dokumentationssoftware wird der 1000 Link aus einer Kampagne dokumentiert.
  • Oktober 2011: Als „Nicht-Entwickler“ Agentur haben wir unser erstes WordPress Plugin geschrieben und direkt hier auf sixclicks.de integriert. Es läuft sogar heute noch auf unserer Seite und wird aktuell für aktuelle Mikroformate angepasst.
  • November 2011: Zum ersten Mal sind erweiterte Daten, sogenannte Rich Snippets, bei einem unserer Kundenshops  in den Suchergebnissen aufgetaucht. Der Clou: Durch die Bewertungen in den Suchergebnisse sind  die Besucher (ohne Rankingveränderungen) gestiegen.
  • Dezember 2011: KICK OFF Seminar der sixclicks academy in Gelsenkirchen war ein echter Erfolg. sixclicks active media wird anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Nord Westfalen für IT Berufe (IT-System Kaufmann, Informatikkaufmann,  Fachinformatiker Systemintegration und Fachinformatiker Anwendungsentwicklung)

Das war mein Jahr 2011 in den 12 wichtigsten Punkten. Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin viel Erfolg in allen Belangen. Sollte ich einen Augenblick, den Sie mit mir besonders in Erinnerung behalten möchten, in meiner Liste nicht finden, können wir diesen in den Kommentaren revue passieren lassen.

Vielen Dank für 2011!

Auch Dank an alle die uns im Hintergrund so tatkräftig unterstützt haben, die sonst nie erwähnt werden.

Zum Seitenanfang