Der Shop steht und die Quellen Adwords, Shoppingsuche und die Websuche sind angezapft und liefern fleißig die ersten Besucher für den Online Shop. So weit – So gut.  Als nächstes geht es darum die besagten Besucherquellen und damit den Shop selber zu optimieren, weniger Kosten bei gleichen Klickraten in Adwords zu investieren und die Erreichbarkeit in den Scuhergebnissen innerhalb der Suchmaschine zu erhöhen. Web Controlling ist das Zauberwort.

Um nicht im Blindflug aufs gerade Wohl hin zu optimieren helfen die zwei Google Produkte Google Analytics und Google Search Console den Webseitenbetreibern bei der Datenerfassung und sind eine Grundlage im Web Controlling. Heute werde ich die Google Analytics Funktionen für Webseitenbetreiber beschreiben, die Webmastertools folgen im nächsten Artikel.

Google Analytics Besucheranalyse

Um Goolge Analytics zu nutzen ist es notwendig den Google Analytics Tracking Code auf seiner Domain zu platzieren.  Mit diesem Code autorisiert man sich für Google als Inhaber einer Domain.

Erst durch diese Autorisierung bekommt man den Zugriff auf die von Google erfassten Besucherdaten, der Zugriff Dritter auf Relevante Daten wird unterbunden. Nach der Autorisierung bekommt man diese Daten von Google geliefert:

  • Besucher
  • Besucherquellen
  • Content
  • Ziele
  • Ecommerce

Die Besuchererfassung:

Sie gibt Auskunft wie viele Besucher in einer vorgegebenen Zeit die Domain und ihre Unterseiten aufgerufen haben. Weiter zahlen sind die eindeutigen Besucher, die Anzahl der Seitenaufrufe insgesamt (schließlich kann ein Besucher mehrere Seiten mehrfach aufrufen) und eine Statistik über die Absprungrate. Mit diesen Zahlen lassen sich die Erfolge von umgesetzten Änderungen im Shop und in der Optimierung nachvollziehen. Die Analyse geht noch viel Tiefer und zeigt z.B. über welchen Browser die Besucher gekommen sind und welche Bildschirmauflösung eingestellt gewesen ist. Ebenfalls wichtige Daten um eine Webseite optimieren zu können.

Die Besucherquellen:

Hier erfährt man woher die Besucher gekommen sind. Direkte Zugriffe sind Aufrufe einer Domain bei der die URL direkt in die Adresszeile vom Browser eingegeben oder kopiert wurde. Verweisende Webseiten zeigen Besucher, die über einen Link im Netz auf die Seite gekommen sind. Und unter Suchmaschinen erfährt man über welche Suchmaschine und über welchen Suchbegriff ein Besucher auf die Seite gelangt ist. Diese Daten können richtig ausgewertet ebenfalls wichtige Hilfsmittel sein und die Webseite zu optimieren.

Der Reiter Content:

Google Analytics zeigt an welche Seiten einer Domain angezeigt worden ist und wie lange ein Besucher im Durchschnitt auf dieser Seite verweilt ist. Weitere Messwerte sind die Absprungrate dieser Seite und die Ausstiege, die von einer Seite innerhalb der Domain erfasst wurden. Diese Daten können für einen Webseitenbetreiber immer wieder eine Überraschung sein, wenn die Zahlen von den Erwarteten abweichen. Nicht immer ist eine Startseite die beliebteste innerhalb einer Domain.

Ziele Festlegen:

Unter dem Reiter Ziele kann man in den Google Analytics Zielseiten innerhalb der Domain einrichten und damit z.B. die Anmeldungen in einen Newsletter oder Einkäufe im Shop erfassbar machen. Auch können Trichter erfasst werden, geplante Seitenverläufe nachverfolgt werden.

E-Commerce Daten:

Unter E-Commerce werden Daten zu Transaktionen einer Domain erfasst. Hierunter fallen die Daten: Conversion-Rate, Transaktionen , durchschnittlicher Bestellwert und weitere. Diese Daten werden benötigt um die Effizienz des Shops zu verbessern.

Besucheranalyse Besucherquellen Transaktionen Optimierung

Datenerfassung für kommerzielle Webseiten

Die von Google Analytics erfassten Daten sind für jeden, der seine Webseite kommerziell  nutzen möchte wichtig und nahezu unumgänglich. Wer seine Webseite ohne die Google Analytics betreibt und verbessern möchte betreibt hinsichtlich der Optimierung einen Blindflug, da er ein wichtiges und leicht zu nutzendes Werkzeug, das kostenlos zur Verfügung gestellt wird, nicht verwendet.

Der Knackpunkt ist nicht die Einrichtung der Google Analytics, sondern die Auswertung der gelieferten Daten und die daraus für die Optimierung einer Webseite zu ziehenden Schlüsse. Wir helfen Ihnen dabei die richtigen Schlüsse aus den gelieferten Daten zu ziehen.

Zum Seitenanfang