individuelle SEO gegen pauschal SEO

„Ihre erfahrene SEO-Agentur – nur XXX Euro pro Monat!“ Wer Suchmaschinenoptimierer googelt, findet häufig Treffer oder Anzeigen wie diese. Die Euros kann man sich allerdings bei sehr vielen Angeboten auch sparen.

Jeder hat bestimmt schon mal etwas Sinnloses und Überteuertes gekauft. Die Wundertüte vom Kiosk. Ein langweiliges Buch mit tollem Cover. Die hübsche Jacke, die nach einer Saison schon abgetragen war. Die tollen High Heels, auf denen man aber nicht laufen kann.

Individuelle Suchmaschinenoptimierung schlägt Pauschal-Pakete

So ähnlich ist es mit pauschalen SEO-Angeboten. Das hier sind deren wesentliche Nachteile:

  1. Pauschal-SEO ist wie ein fertiger Präsentkorb von der Tankstelle – Sie kriegen auch Sachen, die Sie gar nicht wollen, gar nicht brauchen, gar nicht mögen – oder sogar schon haben! Beispiel: Wenn sie bereits eine PR-Abteilung in Ihrem Unternehmen haben, brauchen Sie kein pauschales SEO-Paket, das ein halbes Dutzend PR-Mitteilungen in zweifelhaften Kanälen vorsieht.
  2. Pauschal-SEO oder auch SEO-Pakete wirken zwar – doch die Qualität der neuen Reichweite ist schwach. Natürlich erhöht sich Ihr Ranking mit pauschalem SEO – aber nicht unbedingt zu den richtigen Suchtermen! Beispiel: Sie heißen Schmidt-Müller und haben ein Blumengeschäft in Frankfurt. Da nutzt es Ihnen nichts, wenn Sie unter dem Suchbegriff „Schmidt Müller Blumen Frankfurt“ gefunden werden, denn danach sucht niemand. Ihre zukünftigen Kunden suchen nach „Blumen Frankfurt“. Doch es ist halt einfacher, auf „Schmidt Müller Blumen Frankfurt“ zu optimieren, weil es ein Keywort ist, nach dem seltener gesucht wird.
  3. Pauschal-SEO ist eine Blackbox – und hält Sie klein. Wir begleiten Ihr Wachstum und passen die SEO-Maßnahmen auf das an, was Sie im Einzelfall konkret brauchen: Generell mehr Traffic auf der Seite? Einen volleren Warenkorb? Oder brauchen Sie vielleicht Anmeldungen für ein Treffen auf einer Messe? Individuelle Suchmaschinenoptimierung hat ihr individuelles Ziel im Visier. Mit pauschalem SEO kriegen Sie lediglich von allem etwas und von nichts etwas Ganzes.

Maßgeschneiderte Suchmaschinenoptimierung statt SEO Pakete

SEO-Leistungen sollten immer individuell sein. Ein Anzug von der Stange ist eben ein Pauschalangebot und sieht eben auch nur aus wie ein Anzug von der Stange. Damit schaffen Sie es vielleicht bis in die Teppichetage einer lokalen Bank. Doch internationales Parkett wird schon schwieriger ohne Maßanzug.

Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Stärken und Schwächen. Das führt in den meisten Fällen von SEO Paketen dazu, dass ein Unternehmen Leistungen bezahlt, die es entweder nicht braucht oder in Eigenregie besser könnte – während auf der anderen Seite SEO-Lücken unbeachtet bleiben.

Individuelle SEO liefert das, was Sie brauchen – nicht mehr und nicht weniger

Maßgeschneiderte SEO Leistungen können deshalb viel erfolgreicher sein als SEO Pakete: Nehmen wir an, Ihr Unternehmen beschäftigt eigene Programmierer und Sie hosten Ihre Webseite auch selbst. Da brauchen Sie von einer SEO-Agentur nur ein individuellen Konzept und vielleicht ein Coaching, um SEO Leistungen erfolgreich selbst integrieren zu können. Ihre Programmierer kennen Ihre Webseite doch aus dem Effeff, da brauchen Sie keinen unternehmensfremden Coder aus einem Pauschalangebot, der vielleicht gar dem Programmierstil Ihrer Belegschaft entgegen arbeitet.

Lernen Sie Ihre eigenen SEO Abläufe besser kennen

Wir wollen, dass Ihr Unternehmen besser wird, dass Sie Ihre SEO-Abläufe besser verstehen. Wir entwickeln unsere Kunden, damit sie jeden Monat ein bisschen besser in SEO werden. Buchen sie Pauschalangebote statt individuelle SEO, bekommen Sie das immer gleiche Paket. Sie haben keine Möglichkeit, sich strategisch beraten zu lassen, so dass andere Unternehmensbereiche gut beraten ebenfalls mitwachsen können. Schließlich ist individuelle SEO auf Ihre individuellen Ziele am Markt abgestimmt, und nicht auf das, was der Anbieter für ihn möglichst renditenah zusammenschnüren und anbieten kann.

Pauschale SEO Pakete vielleicht wenigstens für kleine Unternehmen?

Gut, vielleicht sind pauschale SEO Leistungen nichts für mittlere oder große Unternehmen – und doch eher etwas für kleine Firmen? Im Zweifelsfall eher nicht – denn gerade kleine Unternehmen können es sich erst recht nicht leisten, Dinge zu bezahlen, die sie entweder selbst besser machen können oder die sie gar nicht brauchen. Wie etwa eine Suchmaschinenoptimierung auf ein Keyword-Set, nach denen niemand sucht, die aber gut optimierbar sind.

Pauschales SEO ist deshalb so schlecht, weil es nicht auf die Bedürfnisse eines Kunden, sondern auf den Preis optimiert ist. – You get what you pay for.

Hinterlasse eine Antwort

Zum Seitenanfang